… facettenreicher … moderner … komfortabler …

<< Zurück

Wiedereröffnung TRAUBE BRAZ am Freitag, 29. September 2017 
Wir sind wieder für Sie da!

Nicht zu übersehen ist, dass sich rund um und in der Traube Braz viel verändert hat. Seit Freitag, den 29. September 2017 präsentiert sich das traditionelle Stammhaus mit Restaurant nach einer knapp viermonatigen Bauzeit in frischem Glanz. Ebenerdig führen die ersten Schritte in den beeindruckenden, lichtdurchfluteten und offenen Eingangsbereich. Eine elegant geschwungene Treppe führt jetzt im Inneren eine Etage hinauf in die teilweise neu gestalteten Restaurant-Räumlichkeiten mit mehr Platz für gesamt 200 Hotel- und à la carte-Gäste.

Mit stilsicherer und zugleich zurückhaltender Eleganz laden neue Stuben im Restaurant ein, die durch eine flexible Raumeinteilung die ideale Infrastruktur für kleinere Feiern (30 bis 60 Personen) aber auch für große Veranstaltungen (bis zu 130 Personen) bieten. Fast ‚unangetastet‘ von den Umbauarbeiten sind die jahrhundertealten Bauernstuben geblieben, die weiterhin den besonderen und unverwechselbaren Traube Braz-Charme ausstrahlen.

Bemerkenswerte Veränderungen und große Investitionen hat es beim Stammhaus auch im Hintergrund gegeben. So verwöhnt die Küchencrew ab sofort die Genießer von guten, regionalen Spezialitäten aus einer vergrößerten und technisch mit allen Raffinessen ausgestatteten Küche. Die neu ausgebaute, helle Wäscherei und auch weitere interne Räumlichkeiten bieten von nun an mehr Komfort und Platz für die Mitarbeiter.

Ankommen und wohlfühlen heißt es seit dem 29. September 2017 auch wieder im Hotel.
Nach kleineren Renovierungsarbeiten im modernen Landhaus haben mit der Wiedereröffnung des Stammhauses wie gewohnt das Hotel auf Basis Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension sowie der Alpen Spa mit Hallenbad, Aussenbecken und Saunalandschaft wieder geöffnet.

Ein wenig Geduld heißt es hingegen noch für kosmetische Behandlungen und wohltuende Massagen. Seit Mitte  Oktober 2017 ist das Spa-Team wieder zurück und verwöhnt dann in der neu gestalteten Beauty-Abteilung mit stilvollen und modern eingerichteten Behandlungsräumen. Somit vergrößert sich der Alpen Spa auf knapp 930 m² durch eine neue, gemütliche Spa-Lounge und einem hellen, großzügigen Ruheraum mit eindrucksvollem Blick auf die umliegende Bergwelt.

Die letzte Etappe des Umbaus wird Mitte Dezember 2017 die Eröffnung des Landhaus-Zubaus sein. Durch die Erweiterung eines kompletten Gebäudetraktes vergrößert sich das Hotelangebot um 21 komfortable Landhaus-Juniorsuiten und somit auf gesamt 54 Zimmer mit 115 Betten. Seminare, Workshops und Meetings sind zukünftig in zwei taghellen, multifunktionalen Seminarräumen möglich, die je nach Bestuhlungsvariante für bis zu 80 Personen ausgelegt sind.

… facettenreicher … moderner … komfortabler …
so erstrahlt die 'veränderte' Traube Braz in neuem Glanz

Über den Baufortschritt informieren wir stets aktuell auf unserem Baublog unter umbau.traubebraz.at